Geschichte

Geboren wurde ich am 24.1.1943 in Unterelsbach, einem Dorf in der Bayer. Rhön. Meine Ausbildung als Werkzeugmacher absolvierte ich bei Fa. Siemens, Bad Neustadt/Saale. Als Geselle verbrachte ich meine ersten Wanderjahre in Berlin beim gleichen Unternehmen.  

Als Hemingway-Fan träumte ich immer von den grünen Hügeln Afrikas. Diesen Traum erfüllte ich mir.

.. 1965 wanderte ich aus und lebte überwiegend in Johannesburg und Kapstadt

1965 wanderte ich aus und lebte überwiegend in Johannesburg und Kapstadt. 1978 kehrte ich nach Deutschland zurück und fand eine Beschäftigung als Werkzeugmacher bei Fa. Heym, weltweit bekannt durch hochexklusive Jagdwaffen. Dadurch hatte ich zwangsläufig nahen Kontakt zur Jägerschaft und fuhr auf Grund einer Anzeige in einer Waffenzeitschrift zur IMA (Internationale Messerausstellung München) nach München.


Fasziniert von der Vielfalt in Design und Ausführung der Exponate verbrachte ich Stunden wie im Trance auf dieser Ausstellung. Mit Material und Lektüre verließ ich infiziert mit dem Messermacher-Virus München. Ab diesem Zeitpunkt war meine Freizeit dem Messermachen verschrieben. Noch im gleichen Jahr fand mein erstes Klappmesser einen Käufer.